Ich dachte, meine Gartenarbeit sei durch Arthrose ein für alle Mal vorbei, bis ich diese einfache 15-Minuten-Lösung entdeckte.

"Meine Hände fühlten sich an wie in Handschuhen, die zwei Nummern zu klein waren."

Anja Berg 08.04.2024 I Advertorial

Das Aufwachen sollte der einfachste Teil des Tages sein, doch für mich bedeutete es den Beginn eines weiteren Tages voller Schmerzen.


Jeden Morgen war es eine Herausforderung, meine Hand überhaupt zu einer Faust zu ballen.


Das Zähneputzen war so mühsam, als würde ich eine extrem schwere Last heben.


Ein Marmeladenglas öffnen? Vollkommen undenkbar.


Was auch immer ich versuchte, meine Hände fühlten sich an, als wären sie in viel zu enge Handschuhe gepresst.


Bis zum Mittag ergriff mich ein tiefer, gnadenloser Schmerz; bis zum Abend wurden meine Hände so steif und schmerzhaft, als hätte ich den ganzen Tag lang schwere körperliche Arbeit verrichtet.


Manchmal war es so schlimm, dass ich nicht einmal den Schlüssel in meiner Haustür umdrehen konnte.


Diese Tortur ist seit mehr als drei Jahren meine tägliche Realität.

Früher hatte ich eine große Leidenschaft für die Gartenarbeit, doch heute verschlimmert sie den Schmerz nur noch.

Meine Leidenschaft für die Gartenarbeit in ein Vollzeitgeschäft zu verwandeln, war ein wahrgewordener Traum, aber jetzt verursacht es nur noch unerbittlichen Schmerz, der die Freude, die es einst brachte, überschattet.


Jeder gepflanzte Samen und jedes gezogene Unkraut verschlimmerte den Schmerz nur noch.


Zu Hause wurden selbst einfache Tätigkeiten zur Qual. 


Meine Hände versagten schon beim Kochen und Putzen, und selbst das An- und Ausziehen von Kleidung wurde zu einer Herausforderung.

Ich habe alles versucht, was ich finden konnte, aber nichts hat geholfen.

Auf der verzweifelten Suche nach einer Lösung habe ich nahezu alles ausprobiert.


Ich begann mit rezeptfreien Medikamenten, die jedoch nur oberflächlich wirkten und mich über die langfristigen gesundheitlichen Folgen nachdenken ließen.


Cremes und salben die speziell für Arthritis und das Karpaltunnelsyndrom beworben wurden, brachten ebenfalls keinen spürbaren Nutzen und erwiesen sich als Zeitverschwendung.


Physiotherapie, von der ich mir viel versprach, erfüllte die Erwartungen nicht.


Schließlich probierte ich pflanzliche Heilmittel und Nahrungsergänzungsmittel aus, doch auch diese waren ineffektiv und führten nur zu Frustration.

Der Gedanke, dass dies vielleicht der Zustand sein könnte, mit dem ich von nun an leben muss, machte mir große Angst.

Jeden Morgen hatte ich das Gefühl, dass meine Schmerzen schlimmer wurden.


Es ist beängstigend zu denken, dass ich bald vielleicht nicht einmal mehr in der Lage sein könnte, grundlegende Dinge zu tun, wie eine Türklinke zu drehen oder meinen Morgenkaffee zu halten.


Und das Schlimmste? Jeden Tag wurde es nur noch schlimmer.


Ich wachte auf mit Händen, die sich anfühlten, als wären sie über Nacht zu steifen, brüchigen Zweigen geworden.

Mein alter Physiotherapeut sagte mir immer wieder, es gäbe nichts mehr, was man gegen meine Handarthritis tun könne, außer weiterhin zu weiteren Sitzungen zu kommen.


Es fühlte sich an wie ein Endlosschleife, aus der ich nicht entkommen konnte.


Das konnte ich einfach nicht akzeptieren.


In einem Zeitalter, in dem die Technologie scheinbar für alles eine Lösung hatte, konnte ich nicht glauben, dass es keinen Weg gab, meine Handarthritis zu bewältigen.


Also wandte ich mich in meiner Verzweiflung an das Internet, auf der Suche nach einer Alternative.

Die Internetsuche, die alles veränderte...

Nach Jahren erfolgloser Behandlungen und wachsender Verzweiflung stieß ich eines Nachts auf eine Video-Präsentation eines renommierten US-amerikanischen Physiotherapeuten. Er hielt einen Vortrag auf einem internationalen Forum über Schmerzmanagement.


„Die Schmerzen in Ihren Gelenken resultieren nicht nur aus Abnutzung. Viel entscheidender ist, wie Ihr Körper auf diesen Verschleiß reagiert“, erklärte er.


Er erläuterte weiter, dass Arthritis zwar den Knorpel abbaut, das eigentliche Problem aber in der Entzündungsreaktion des Körpers liegt. 


Diese Entzündung führt dazu, dass sich Muskeln um die betroffenen Gelenke als Schutzmechanismus verkrampfen, was oft die Schmerzen und das Unbehagen noch verstärkt.

Billige Tabletten und Cremes reichen nicht aus

Überdenken Sie es, wenn Sie glauben, dass Tabletten und Cremes ausreichend sind, um Ihre Handbeschwerden zu behandeln!


Während solche Medikamente die Symptome kurzzeitig lindern können, behandeln sie nicht die zugrundeliegenden Ursachen der Schmerzen. 


Cremes bieten lediglich oberflächliche Linderung, während das eigentliche Problem – tief in Ihren Gelenken und Muskeln – fortbesteht und sich möglicherweise sogar verschlimmert.


Es ist ein verbreiteter Irrglaube, dass Ruhe allein ausreicht; tatsächlich kann zu viel Inaktivität dazu führen, dass die Gelenke noch steifer und schwächer werden.


„Das ist vergleichbar mit einem Scharnier, das verrostet, weil es nicht regelmäßig geölt wird“, erklärte der Experte. 


„Ohne angemessene Bewegung und Pflege verlieren die Gelenke ihre Geschmeidigkeit.“

Es gibt jedoch sichere und natürliche Methoden, um die Schmerzen effektiv zu behandeln...

 ...ohne endlose Physiotherapiesitzungen oder kostspielige Behandlungen!


Wärmetherapie“, so der Fachmann, „weitet die Blutgefäße, verbessert die Durchblutung und hilft, Nährstoffe zu den betroffenen Bereichen zu transportieren. 


Dies belebt die Hände ähnlich wie das Ölen eines rostigen Scharniers.“


Zusätzlich kann eine Massagetherapie helfen, Muskelverspannungen zu lösen und die Mobilität zu verbessern. 


Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen persönlichen Therapeuten, der bereitsteht, um Ihre steifen, schmerzenden Gelenke zu massieren und zu erwärmen, wann immer Sie es benötigen.

Genau das tut das Hand Massagegerät von Olymes

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Startup Olymes wurde ein Gerät entwickelt, das die Wirkung einer professionellen Massage und Wärmetherapie kombiniert und das bequem von zu Hause aus angewendet werden kann.


"Sie benötigen ein Gerät, das stark genug ist, um die Verspannungen in den Muskeln zu lösen und die eingerosteten Gelenke wieder geschmeidig zu machen, jedoch so sanft, dass es keine weiteren Schäden verursacht", erklärt der Experte. 


Diese Kooperation mit Olymes gewährleistet nicht nur den Einsatz fortschrittlicher Technologie, sondern auch eine Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse und Standards, die für den deutschen Markt entscheidend sind.

Dieses innovative Gerät kombiniert Wärme und Massagetherapie zur Bekämpfung von Handarthrose

Es ist unglaublich einfach zu bedienen und das Gefühl ist einfach großartig.


Die Besonderheit des Geräts liegt in seiner Fähigkeit, eine gleichmäßige, gezielte Massage und Wärmetherapie zu bieten.


Das Massagegerät nutzt ein ausgeklügeltes System, um die Muskeln in Ihren Händen sanft zu kneten, die Durchblutung zu fördern und Steifheit zu reduzieren.


Gleichzeitig erwärmt es Ihre Gelenke und hilft, sie zu „ölen“, sodass Bewegungen geschmeidiger und weniger schmerzhaft werden.

"Benutzen Sie es 15 Minuten pro Tag." sagte er

Zunächst war ich skeptisch, aber nachdem ich die 60-Tage-Geld-zurück-Garantie gesehen hatte, entschloss ich mich zur Bestellung.

Und das war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe.

Früher war jeder Morgen ein Kampf gegen meinen eigenen Körper, als ich versuchte, meine steifen, schmerzenden Hände dazu zu bringen, die einfachsten Aufgaben zu erledigen.


Aber jetzt habe ich dieses neue Morgenritual, das meinen Tag völlig verändert.


Wenn ich meine Hände in das Massagegerät lege, spüre ich, wie es sanft die Steifheit löst.


Die Gartenarbeit war einst eine Qual geworden, doch nun ist sie wieder meine Leidenschaft.


Ich arbeite wieder im Garten, schneide und pflanze, ohne dass Schmerzen mich zurückhalten.


Es geht nicht nur darum, schmerzfrei zu sein. 


Es geht darum, wieder ich selbst zu sein und das zu tun, was ich liebe, ohne Kompromisse.


Es ist, als hätte ich einen verloren geglaubten Teil von mir wiederentdeckt.


Ich bin jeden Tag dankbar für dieses einfache Gerät, das mir meine Unabhängigkeit, meine Freude und meinen Garten zurückgegeben hat.


Wenn auch Sie mit steifen Fingernaufwachen oder wenn selbst das Halten einer Tasse Kaffee zur Herausforderung wird, empfehle ich Ihnen dringend, das Olymes Handmassagegerät auszuprobieren.

Wie man das Olymes Handmassagegerät für beste Ergebnisse verwendet

Sie müssen lediglich Ihre Hand in das Gerät legen und die Intensität der Wärme sowie der Therapie durch Anklicken der beleuchteten Tasten auf dem Bildschirm einstellen.


Für optimale Ergebnisse empfiehlt es sich, das Gerät täglich mindestens 15 Minuten zu nutzen. 


Diese Dauer ist notwendig, damit die Technologie tief in das Gewebe Ihrer Hände und Finger eindringen und so die Steifheit sowie das Schmerzgefühl lindern kann.


Die Massage könnte anfangs ungewohnt sein, doch nach einigen Anwendungen werden Sie sich nicht nur daran gewöhnen; Sie werden auch begeistert sein von den Ergebnissen.


Die Schmerzen werden nach und nach nachlassen. Die Schwäche in Ihren Händen wird sich allmählich verringern. 


Sie werden feststellen, dass Sie wieder in der Lage sind, Ihre Lieblingsaktivitäten auszuführen - etwas, das Sie vielleicht nie für möglich gehalten hätten.

Das Olymes Handmassagegerät hat bereits vielen geholfen, ihre Handschmerzen zu lindern

  • Monika T, VERIFIZIERTER KAUF

"Anfangs war ich skeptisch, doch dieses Handmassagegerät hat meine Arthritis erheblich verbessert. Meine steifen und schmerzhaften Gelenke machten es mir früher schwer, eine Faust zu machen. Seitdem ich das Massagegerät regelmäßig verwende, ist meine Beweglichkeit deutlich besser und die Schmerzen haben stark nachgelassen. Ich empfehle es jedem, der mit Handschmerzen kämpft, wärmstens."

  • Monika T, VERIFIZIERTER KAUF

    "Anfangs war ich skeptisch, doch dieses Handmassagegerät hat meine Arthritis erheblich verbessert. Meine steifen und schmerzhaften Gelenke machten es mir früher schwer, eine Faust zu machen. Seitdem ich das Massagegerät regelmäßig verwende, ist meine Beweglichkeit deutlich besser und die Schmerzen haben stark nachgelassen. Ich empfehle es jedem, der mit Handschmerzen kämpft, wärmstens."

  •  Rene G, VERIFIZIERTER KAUF

"Ich leide unter Arthrose in den Händen, was sie steif, geschwollen und schmerzhaft macht. Die Benutzung dieses Massagegeräts ist sehr entspannend und angenehm. Ich verwende es jeden Morgen und jeden Abend. Es arbeitet mit Kompression, bläst sich auf und entleert sich wieder, wobei es verschiedene Bereiche der Hand während eines 15-minütigen Programms bearbeitet. Das fördert die Durchblutung und mindert die morgendliche Steifheit meiner Hände, verbessert die Beweglichkeit und lindert meine Schmerzen am Ende des Tages."

  •  Rene G, VERIFIZIERTER KAUF

    "Ich leide unter Arthrose in den Händen, was sie steif, geschwollen und schmerzhaft macht. Die Benutzung dieses Massagegeräts ist sehr entspannend und angenehm. Ich verwende es jeden Morgen und jeden Abend. Es arbeitet mit Kompression, bläst sich auf und entleert sich wieder, wobei es verschiedene Bereiche der Hand während eines 15-minütigen Programms bearbeitet. Das fördert die Durchblutung und mindert die morgendliche Steifheit meiner Hände, verbessert die Beweglichkeit und lindert meine Schmerzen am Ende des Tages."

  •  Sandra E, VERIFIZIERTER KAUF

"Seit Jahren kämpfe ich periodisch mit Arthritis und Karpaltunnelsyndrom. Vor kurzem flammten die Beschwerden wieder auf, begleitet von Taubheitsgefühlen und intensiven, stechenden Schmerzen nachts. Ein Arbeitskollege empfahl mir das Olymes Massagegerät. Obwohl ich zunächst skeptisch war, hat es die Schmerzen deutlich gelindert. Das Gerät bietet drei Massage- und Wärmestufen und verwendet Luftdruck und Rollkugeln, um die Blutzirkulation zu fördern und Verspannungen zu lösen."

  •  Sandra E, VERIFIZIERTER KAUF

    "Seit Jahren kämpfe ich periodisch mit Arthritis und Karpaltunnelsyndrom. Vor kurzem flammten die Beschwerden wieder auf, begleitet von Taubheitsgefühlen und intensiven, stechenden Schmerzen nachts. Ein Arbeitskollege empfahl mir das Olymes Massagegerät. Obwohl ich zunächst skeptisch war, hat es die Schmerzen deutlich gelindert. Das Gerät bietet drei Massage- und Wärmestufen und verwendet Luftdruck und Rollkugeln, um die Blutzirkulation zu fördern und Verspannungen zu lösen."

Schauen Sie sich Ihre Hände jetzt gut an...

Und fragen Sie sich selbst...


Würden Sie es begrüßen, auch nur ein wenig von den wiederkehrenden Schmerzen, der Steifheit und Schwäche befreit zu sein?


Wie wäre es, eine ganze Nacht durchzuschlafen, ohne von Schmerzen geweckt zu werden?


Stellen Sie sich vor, Sie könnten wieder die Dinge tun, die Ihnen Freude bereiten.


Ob Golfspielen, Gartenarbeit oder einfach nur die tägliche Hausarbeit, ohne dabei vor Schmerzen zurückzuschrecken.

Könnte Ihr Alltag angenehmer sein, wenn Ihre Hände weniger schmerzhaft und steif wären?

Kein Unbehagen in den Händen, keine Schwellung, keine Steifheit, keine Einschränkungen.

So könnten Sie nachts tief und fest schlafen, ohne von stechenden Schmerzen aufgeweckt zu werden.

Wenn Sie morgens aufwachen, steht nichts zwischen Ihnen und einem Tag voller Energie.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten wieder die Kontrolle über Ihr Leben und Ihren Körper. 

Sie könnten all die Dinge tun, die Sie lieben, zusammen mit Ihren Liebsten.

Dieses Gefühl, frei von zufälligen Schmerzattacken, Steifheit und Schwellungen zu sein, ist unbezahlbar. 

Es ermöglicht Ihnen, das zu tun, was Ihnen am Herzen liegt.

Ich freue mich darauf, dass Sie diese Erfahrung selbst machen können.

Und das Beste ist: Sie müssen sich nicht heute entscheiden! Testen Sie es einfach 60 Tage lang - risikofrei - und sehen Sie, was passiert

Hier ist das Versprechen von Olymes an die Kunden:

Das Team von Olymes ist von der außergewöhnlichen Wirksamkeit seines Handmassagegeräts derart überzeugt, dass es den Kunden ermöglichen möchte, das Produkt selbst zu testen, bevor sie auch nur einen Euro investieren. 

Deshalb bietet Olymes eine 60-Tage-Testphase an, während der Kunden völlig risikofrei entscheiden können, ob das Handmassagegerät ihren Erwartungen entspricht.

Kunden sind eingeladen, ihre Testphase noch heute zu beginnen. 

Sie können das Gerät über einen Zeitraum von zwei Monaten nutzen und die Ergebnisse für sich sprechen lassen. 

Sollten sie wider Erwarten nicht die erhoffte Linderung ihrer Handbeschwerden feststellen, garantiert Olymes eine umgehende und unkomplizierte Rückerstattung.

Klicken Sie also auf die große blaue Schaltfläche "VERFÜGBARKEIT PRÜFEN 👉" unten, und sichern Sie sich Ihr Gerät.

Für optimale Ergebnisse empfiehlt es sich zwei Geräte zu holen

Diese Option wurde auch von dem Physiotherapeuten empfohlen und hier ist der Grund dafür...

Sie haben 2 Hände... Und wahrscheinlich sind beide Hände steif und schmerzhaft...

Sie möchten also beide Hände gleichmäßig unterstützen.

Aber selbst wenn Sie denken 

"Ich habe nur in einer Hand mit Schmerzen zu kämpfen...

Ich muss mich nicht um die zweite kümmern."

Ist das nicht ganz richtig...

Haben Sie schon einmal vom "Überlastungssyndrom" gehört?

Wenn eine Ihrer Hände Schmerzen bereitet, neigen Sie instinktiv dazu, die andere Hand stärker zu beanspruchen, um die Belastung zu minimieren und weitere Verletzungen zu verhindern.

Über die Zeit kann diese zusätzliche Beanspruchung zu Überlastungsschäden, Muskelungleichgewichten oder Gelenkproblemen in der bisher weniger beanspruchten Hand führen. 

Dies passiert, weil Ihr Körper versucht, die Funktionalität und Mobilität zu erhalten, indem er die Belastung auf den weniger schmerzhaften Bereich umverteilt.

Um eine ausgewogene Genesung zu gewährleisten und zukünftige Komplikationen zu vermeiden, ist es essenziell, die Schmerzursache gezielt zu behandeln. 

Deshalb bietet Olymes, eine spezielle Aktion nur für die Leser dieses Blogs an.

Für eine begrenzte Zeit bieten Sie das Olymes Handmassagegerät zu einem deutlich reduzierten Preis an. 

Erwerben Sie zwei Olymes Handmassagegeräte für nur 99,95 € pro Gerät – ein signifikanter Rabatt gegenüber dem regulären Preis von 149,95 € pro Gerät.

Noch größere Ersparnisse erzielen Sie beim Kauf eines Pakets von vier Geräten, wobei jedes Gerät nur noch 79,95 € kostet. 

Das ist der niedrigste Preis, den Sie je angeboten haben.

Nutzen Sie dieses Angebot und sichern Sie sich und Ihren Lieben Erleichterung von Handbeschwerden. 

Klicken Sie auf den blauen Button unten, um Ihr Olymes Handmassagegerät noch heute zu bestellen!

Denken Sie daran, es gibt NULL Risiko

Das einzige Risiko, das Sie eingehen könnten, ist das Bedauern über verpasste Chancen, wenn Sie jetzt nicht handeln.

Bedenken Sie: Ein schlechter Blutfluss in Ihren Händen verbessert sich nicht von allein. 

Im Gegenteil, er verschlimmert sich, wenn der Stress in den Händen weiter zunimmt. 

Je früher Sie handeln, desto besser sind Ihre Chancen, eine wirksame Linderung zu erzielen.

Sie stehen nun vor zwei Wegen, die zu ganz unterschiedlichen Realitäten führen können:

Option 1: Sie fahren fort wie bisher. Sie verschwenden Zeit und Geld für ineffektive Lösungen und lassen zu, dass sich Ihre Situation weiter verschlechtert, bis Sie vielleicht nicht einmal mehr eine Kaffeetasse halten können.

Option 2: Sie treffen die kluge Entscheidung, das Nooro Handmassagegerät zu testen. Sie geben sich die Chance, in den nächsten Wochen Verbesserungen zu erleben.

Denken Sie daran – Sie haben nichts zu verlieren. 

Entweder es funktioniert wie versprochen und Sie erleben erhebliche Erleichterung, oder Sie erhalten Ihr Geld zurück.

Jeden Tag bin ich dankbar, dass ich das Olymes Handmassagegerät entdeckt habe. Es hat mein Leben verändert. 

Und ich bin nur einer von vielen tausend Menschen, die Ihnen ähnliches berichten können.

Sie schulden es sich selbst, es zu versuchen.

Es ist Zeit, die richtige Entscheidung für sich und Ihre Familie zu treffen, solange es noch möglich ist.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um Ihren Rabatt in Anspruch zu nehmen, und geben Sie sich die Chance, ein Leben ohne Schmerzen, Steifheit und Schwellungen zu führen.

Empfohlen:

Sofortige Linderung von Handschmerzen 

 60-Tage-Geld-zurück-Garantie

DIES IST EINE WERBUNG UND KEIN AKTUELLER NACHRICHTENARTIKEL, BLOG ODER EINE AKTUALISIERTE MARKETINGMITTEILUNG ZUM VERBRAUCHERSCHUTZ


Die Erfahrungsberichte auf dieser Website sind individuelle Erfahrungen von Personen, die unsere Produkte und/oder Dienstleistungen auf die eine oder andere Weise genutzt haben. Die Erfahrungsberichte werden freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung gestellt.


Die Ergebnisse sind nicht garantiert und sind nicht notwendigerweise repräsentativ für alle, die unsere Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen. Sie können nicht garantiert werden.


Wir möchten darauf hinweisen, dass dies nicht die offizielle Website von Facebook ist. Wir sind nicht mit Meta oder anderen sozialen Netzwerken verbunden oder von ihnen autorisiert. Wir nutzen lediglich Facebook als Werbeplattform, um auf unser Produkt aufmerksam zu machen. 


Facebook ist nicht verantwortlich für die Inhalte dieses Artikels.